Ohlsdorf - Sinnvoll gestalten, schön erhalten!

Klare Regeln für eine verträgliche Ortsentwicklung ist mein wichtiges Ziel für die Zukunft. Einer wohl unvermeidbaren künftigen Bautätigkeit muss ein funktionierendes Verkehrskonzept zur Gunde liegen und sich dem bestehenden Ortsbild anpassen. Besondere Beachtung müssen wir dabei auf Öffis, Radfahrer und Fußganger legen.

Als zweites großes Ziel für mich als dreifacher Familienvater sind zeitgemäße Bildungseinrichtungen und Sportstätten. Anstatt der in die Jahre gekommenen Schulen soll ein Schulzentrum mit Sporthalle errichtet werden. Künftige Herausforderungen wie „Digitale Schule“ oder eine erweitere Nachmittagsbeteuung könne so optimal abgedeckt werden.

Mit einem zusätzlichen Sportpark für Jung und Alt, soll auch das Angebot für die Freizeitgestaltung ausgebaut werden. Ebenfalls soll dem Wunsch zahlreicher Familien nach einem öffentlichen Spielplatz im Ortszentrum nachgekommen werden.

Mit diesen Zielen und einem motiviertem Team stell ich mich daher der Bürgermeisterwahl in Ohlsdorf. 


„Ich möchte Verantwortung übernehmen und unser Ohlsdorf aktiv mitgestalten!“


Lebenslauf

Alter: 42

 

Sternzeichen: Löwe

 

Familie: Verheiratet, 1 Sohn und 2 Töchter

 

Beruflicher Werdegang: Volks und Hauptschule Ohlsdorf; 2 Jahre LWS Altmünster; 1995-1998 Maurerlehre; 2003-2005 Bauhandwerkerschule Linz; bis 2009 als Polier tätig; 2009-2018 als Produkttechniker und seit 2018 als Außendienstmitarbeiter im Vertrieb beschäftigt

 

Hobbies: Engagement in der Gemeinde, Zeit mit der Familie und in der Natur als Wanderer oder auch als Jäger und Fischer

 

Herzensanliegen: Unseren Kindern eine lebens- und liebenswerte Gemeinde zu hinterlassen

 

Mein Motto: Einen Vorsprung im Leben hat, der da anpackt, wo die anderen erst einmal reden.